Werbemittel-Wissen

Werbeartikel: Diese Wirkung haben die einzelnen Materialien

Für welches Material sich ein Unternehmen bei der Auswahl seiner Werbeartikel entscheidet, hat einen ausschlaggebenden Einfluss auf die Wirkung des Werbemittels beim Kunden – so viel steht fest. Denn diese werden mit bestimmten Eigenschaften in Verbindung gebracht und hinterlassen einen dementsprechenden Eindruck beim Beschenkten. Dieser prägt sich selbstverständlich nachhaltig ein. Grundsätzlich gilt: Je besser, nützlicher und schöner sich ein Produkt anfühlt, aussieht bzw. anhört, desto positiver wird die Marke wahrgenommen. Deshalb ist es für Unternehmen essentiell, die Wirkung der einzelnen Materialien zu kennen und die Werbeartikel dementsprechend auszuwählen. Denn nur so können sie sich die Eigenschaften zunutze machen und bei den Empfängern der Werbegeschenke punkten. Doch welche Wirkung haben Kunststoff, Metall, Leder und Co.? Wir verraten es Ihnen selbstverständlich gerne:

Exklusiv, stilvoll und hochwertig: Werbegeschenke aus Leder

Sie sind auf der Suche nach Werbeartikeln, mit denen Sie bei treuen Kunden und langjährigen Geschäftspartnern einen positiven Eindruck hinterlassen und diesen gegenüber Wertschätzung zeigen? Dann sollten Sie die Auswahl des passenden Materials für die Werbeartikel auf keinen Fall vernachlässigen. Besonders edel wirken zum Beispiel Präsente aus Leder. Denn diese überzeugen in Puncto Optik, Haptik und Qualität. Sie sind besonders robust und langlebig. So sorgen sie für einen langfristigen Werbeeffekt. Das bedeutet: Ihre Werbebotschaft kommt an und prägt sich nachhaltig bei den Beschenkten ein. Geeignet sind zum Beispiel folgende Aufmerksamkeiten aus Leder für Kunden, Geschäftspartner und Co.:

  • Geldbeutel
  • USB-Sticks
  • Amrbanduhren
  • Schlüsselanhänger
  • Smartphone-Hüllen

Um den edlen, stilvollen und hochwertigen Charakter der Werbegeschenke aus Leder zusätzlich zu unterstreichen, sollten Sie sich ebenfalls für eine exklusive Veredlungstechnik entscheiden, um Ihre Botschaft auf den Präsenten aufzubringen. Bei Leder bietet sich eine Prägung an. Dabei wird ein erhitzter Stempel in die Oberfläche des Materials gedrückt. So wird Ihr Logo, Slogan oder ein anderes Motiv auf dem Werbeartikel aus Leder verewigt.

Metall: Für langlebige Werbebotschaften

Neben Leder sind auch Werbegeschenke aus Metall besonders stilvoll, hochwertig und exklusiv. Und das kommt gut bei Kunden, Geschäftspartnern und Co. an. Sie eignen sich vor allem für treue und langjährige Partner Ihres Unternehmens oder als Aufmerksamkeiten zu besonderen Anlässen. Dazu zählen unter anderem:

  • Weihnachten
  • Frimenjubiläen
  • Neujahr
  • Ostern

Um ihren stilvollen Charakter zusätzlich zu unterstreichen, sollten Sie Präsente aus Aluminium, Edelstahl und Co. mit einer Gravur versehen lassen. Diese ist nicht nur besonders langlebig, sondern hat ebenfalls durch die Vertiefung eine besondere Haptik.  Infrage kommen zum Beispiel diese Produkte:

  • Kugelschreiber
  • Schlüsselanhänger
  • USB-Sticks
  • Brieföffner
  • Taschenlampen

Entscheiden Sie sich für solche Werbegeschenke, so hinterlassen Sie sicherlich einen positiven Eindruck bei Kunden, Geschäftspartnern und Co. Da Werbeartikel aus diesem Material ebenfalls besonders robust und hochwertig sind, repräsentieren diese Ihr Unternehmen gebührend. Denn von deren Qualität schließen die Beschenkten selbstverständlich auch auf die Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen. Dies sollten Sie bei der Auswahl stets beachten.

Kunststoff: Das perfekte Material für Streuartikel

Sie möchten auf einer Messe auf sich aufmerksam machen oder mit Ihren Werbegeschenken eine möglichst breite Masse erreichen – und das mit einem möglichst geringen finanziellen Aufwand? Dann sind Werbeartikel aus diesem Material die richtige Wahl: Kunststoff. Denn diese erhalten Sie zu günstigen Preisen – perfekt für Give-aways. Egal ob Sie Kunststoff-Kugelschreiber bedrucken lassen, sich für USB-Sticks aus diesem Material entscheiden oder Ihre Wahl auf Schlüsselanhänger aus Plastik fällt – mit diesen Streuartikel hinterlassen Sie einen positiven Eindruck bei Interessenten, potentiellen Kunden und Co. Wichtig ist es, darauf zu achten, dass die Werbemittel den Beschenkten einen echten Nutzen bringen. Denn nur so finden sie wirklich Verwendung. Ist das nicht der Fall, landen sie im Müll – und das hinterlässt sicherlich keinen positiven Eindruck. Geeignet sind zum Beispiel folgende Give-aways, die Sie mit Ihrem Logo oder einem aussagekräftigen Slogan bedrucken lassen können:

  • Kugelschreiber
  • Schlüsselanhänger
  • USB-Sticks
  • Feuerzeuge

Wichtig zu wissen ist jedoch, dass sich Werbeartikel aus diesem Material eher weniger als Aufmerksamkeiten für besondere Anlässe eignen. Zu Weihnachten, Firmenjubiläen oder zum Jahreswechsel punkten Sie mit Aufmerksamkeiten aus Materialien wie Metall, Leder oder Glas.

Mit nachhaltigen Materialien zeigen Sie Verantwortung

Ihnen und Ihrem Unternehmen liegt das Thema Nachhaltigkeit am Herzen und Sie möchten mit gutem Beispiel vorangehen? Dann sollten Sie auf Werbeartikel aus nachhaltigen Materialien auf keinen Fall verzichten. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Holz
  • Kork
  • Recycelbarer Kunststoff
  • Baumwolle
  • Recyceltes Papier

Denn in unserer Gesellschaft nimmt Nachhaltigkeit einen immer höheren Stellenwert ein. Immer mehr Menschen möchten auch kommenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen und legen deshalb großen Wert auf eine nachhaltige Lebensweise. Das sollten Sie sich zunutze machen. Zeigen Sie Verantwortung und hinterlassen Sie mit Werbeartikeln aus nachhaltigen Materialien einen positiven Eindruck bei den Beschenkten. Machen Sie zum Beispiel mit diesen Werbegeschenken auf sich aufmerksam:

  • Kugelschreiber aus Holz, Kork oder recycelbraem Kunststoff
  • USB-Sticks aus Holz
  • Notizbücher aus recyceltem Papier
  • Konferenzmappen aus Kork

Entscheiden Sie sich Recycling Kugelschreiber bedrucken zu lassen, so zeigen Sie damit Ihren Standpunkt. Und das kommt bei den Beschenkten sicherlich gut an.

Textilien

Selbstverständlich können Sie auch mit Werbegeschenkten wie Tragetaschen, Shirts, Caps und Co. Ihre Botschaft übermitteln. Besonders hochwertig wirken dabei Werbeartikel aus Materialien wie Baumwolle. Polyester wird hingen von den Beschenkten als minderwertig wahrgenommen.

Fazit

Wer bei seinen Kunden, Geschäftspartnern und Co. wirklich einen positiven Eindruck mit seinen Werbegeschenken hinterlassen möchte, der sollte die Wahl des Materials nicht außer Acht lassen. Denn dieses hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung. Welche Materialen welchen Eindruck bei den Beschenkten hinterlassen, haben wir für Sie in folgender Tabelle übersichtlich zusammengefasst:

HochwertigGünstig
MetallKunststoff
GlasPolyester
Porzellan
Holz
Kork
Recyceltes Papier
Leder
Recycelbarer Kunststoff

Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass Werbeartikel aus Materialien wie Kunststoff nicht verwendet werden sollten. Vielmehr ist es essentiell, diese richtig einzusetzen. Möchten Sie zum Beispiel auf einer Messe mit einem möglichst kleinen finanziellen Aufwand möglichst viele potentielle Kunden erreichen, so sind solche günstigen Werbegeschenke durchaus sinnvoll. Wollen Sie hingegen treuen Kunden und langjährigen Geschäftspartnern eine Freude bereiten, so sollten Sie sich für ein Präsent aus einem hochwertigen Material wie Leder, Aluminium oder Glas entscheiden. Denn mit diesen zeigen Sie ihnen gegenüber Wertschätzung – und das kommt gut an.