Allgemein, Referenzen & Inspiration

Mit Werbeartikeln im Wahlkampf überzeugen

Egal ob im Straßenwahlkampf oder bei Podiumsdiskussionen – in der Politik können Sie mit individuellen Werbeartikeln auf sich aufmerksam machen. Denn bei ihnen handelt es sich um eine persönliche Form der Wahlwerbung. Diese übergeben Vertreter der Partei in der Regel persönlich an potentielle Wähler und zeigen diesen gegenüber somit Wertschätzung. Und das kommt gut an. Denn insbesondere die persönliche Nähe ist für Parteien wichtig, um Stimmen zu gewinnen. Und das funktioniert unter anderem mit Gesprächen oder Werbeartikeln im Wahlkampf. Doch welche Streuartikel eignen sich genau, um Wähler von sich zu überzeugen? Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengetragen, mit denen Sie sicherlich punkten:

Kugelschreiber: Der Klassiker unter den Partei-Werbemitteln

Dieses Give-away benötigt jeder: Werbekugelschreiber. Egal ob zum Ausfüllen von Dokumenten, zum Festhalten von Notizen oder zum Aufschreiben des Wocheneinkaufs. Deshalb gibt es in nahezu jedem Haushalt mindestens eines dieser Werbeartikel. Nutzen auch Sie die Chance und seien Sie im Alltag Ihrer potentiellen Wähler präsent mit bedruckten Kugelschreibern mit Ihrer Wahlbotschaft oder dem Logo Ihrer Partei. Damit die Beschenkten die Artikel auch direkt mit Ihnen in Verbindung bringen, sollten Sie diese in den für Sie typischen Farben wählen. So schaffen Sie einen Wiedererkennungswert.

Mit Leckereien punkten

Egal ob Gummibärchen, Bonbons oder Kekse – Ihren potentiellen Wählern können Sie auch mit Süßigkeiten eine große Freude machen. Lassen Sie die Verpackung der Leckereien einfach mit Ihrem Wahlslogan, Ihrem Partei-Schriftzug oder dem Bild Ihres Spitzenpolitikers bedrucken – und schon haben Sie die perfekten Werbeartikel für den Wahlkampf. Mit diesen überzeugen Sie sicherlich bei Jung und Alt. Denn über einen kleinen Snack zwischendurch freut sich jeder.

Luftballons und Fähnchen gehören dazu

Auch diese Werbeartikel sind aus dem Wahlkampf nicht wegzudenken und zählen zu den wahren Klassikern. Insbesondere im Straßenwahlkampf sind Luftballons und Fähnchen mit Partei-Werbung an jedem Info-Stand zu finden. Diese ziehen die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich und dienen als Geschenk für die Kleinsten. Wenn Sie vor allem die Stimmen von Familien für sich gewinnen möchten, sollten Sie auf diese Partei-Werbemittel setzen und Luftballons sowie Fähnchen bedrucken lassen. Denn mit diesen individuellen Präsenten bleiben Sie bei Groß und Klein in positiver Erinnerung.

Blöcke als Wahl-Werbeartikel verteilen

Egal ob um Notizen festzuhalten oder die Liste für den Einkauf zu schreiben – Blöcke kann jeder gebrauchen. Lassen Sie deshalb diese Werbeartikel für den Wahlkampf bedrucken – am besten mit Ihrem Partei-Schriftzug und einer aussagekräftigen Botschaft, die Ihnen besonders am Herzen liegt. Diese nützlichen Partei-Werbemittel kommen bei jeder Zielgruppe gut an – ob bei jung oder alt. Mit diesen schaffen Sie es, Ihre Partei in den Alltag der potentiellen Wähler zu bringen. So haben diese Sie immer im Blick. Lassen Sie deshalb unbedingt Notizblöcke bedrucken und bereiten Sie mit ihnen den Beschenkten eine große Freude.

Display Cleaner: Praktische Wahlkampf-Werbemittel

Smartphone, Tablet und Co. sind heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Da diese jedoch über Touch bedient werden, sind die Displays der Geräte oft verschmiert. Auf diesen lässt sich nur sehr schwer etwas erkennen – dieses Problem kennt sicherlich jeder. Doch Sie können mit Werbeartikeln für den Wahlkampf Abhilfe schaffen. Lassen Sie einfach Display Cleaner bedrucken und verteilen Sie die nützlichen Helfer an potentielle Wähler. Besonders praktisch sind Varianten, die einfach an der Rückseite des Geräts haften bleiben. So sind sie immer griffbereit und sorgen für stets saubere Displays.

Mit Ansteckern, Pins und Buttons Wähler für sich gewinnen

Die kleinen Anstecker sind besonders praktisch für den Straßenwahlkampf. Denn wenn Sie und Ihre Partei-Kollegen diese an Ihrem Oberteil befestigen, wissen die Passanten direkt, für wen Sie Wahlwerbung machen. So können diese Sie gezielt ansprechen. Selbstverständlich können Sie die bedruckten Pins, Anstecker oder Buttons auch an potentielle Wähler verteilen und mit deren Hilfe Ihre Wahlbotschaft an die Öffentlichkeit bringen. Sie sehen, die kleinen Werbeartikel für den Wahlkampf sind sehr vielseitig. Und das Beste: Sie kosten nur ein wenige Cent.

USB-Sticks an potentielle Wähler verteilen

Nützlich in vielerlei Hinsicht sind auch diese Werbegeschenke: USB-Sticks. Denn auf diesen können Sie zum Beispiel Ihr Parteiprogramm hinterlegen und sie an Interessenten verschenken. So können sie die Infos zu Hause in aller Ruhe nachlesen. Und selbstverständlich haben die Beschenkten auch weiterhin einen Nutzen von den Speichermedien. Denn auf ihnen können sie wichtige Daten ablegen. Lassen Sie deshalb USB-Sticks bedrucken und nutzen Sie diese als langlebige Werbeartikel für Ihren Wahlkampf.

Schlüsselanhänger mit Aufdruck

Ein Werbemittel, mit dem Sie langfristig im Gedächtnis der Beschenkten bleiben, sind Schlüsselanhänger mit Ihrem Partei-Logo. Verwenden es die Beschenkten, so kommen Sie bei diesen täglich mehrmals in Erinnerung. Dadurch prägt sich Ihre Partei nachhaltig bei den potentiellen Wählern ein.

Fazit

Wer im Wahlkampf erfolgreich sein und an Wählerstimmen dazu gewinnen will, der sollte auf Werbeartikel nicht verzichten. Denn mit diesen können Sie bei potentiellen Wählern punkten. Wichtig es jedoch, dass diese den Beschenkten einen echten Mehrwert bieten und zur Partei sowie dem Wahlprogramm passen. Wem zum Beispiel die Umwelt besonders am Herzen liegt, für den lohnen sich nachhaltige Partei-Werbeartikel.