Allgemein

Ergonomische Werbeartikel für eine gesündere Arbeitsplatzgestaltung

Von Montag bis Freitag täglich acht Stunden verbringen Büro-Mitarbeiter in der Regel sitzend am Schreibtisch. Dass das für den Körper nicht gesund ist, steht fest. Oftmals sorgen unbequeme Stühle, zu kleine Bildschirme oder falsch eingestellte Schreibtische für besonders ungesunde Arbeitsbedingungen. Doch das muss nicht sein: Ergonomie ist die Lösung. Denn wer ein paar einfach Aspekte beachtet, der kann die Arbeitsbedingungen gesünder gestalten. Wie das genau funktioniert und wie Sie bei Ihren Kunden, Geschäftspartnern und Co. für mehr Ergonomie mit Werbeartikeln sorgen können, das verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber:

Ergonomie – Das steckt dahinter

Grundsätzlich verbirgt hinter dem Begriff die Wissenschaft von der menschlichen Arbeit. Es geht dabei darum, die Arbeitsbedingungen an den Menschen anzupassen. Denn Ergonomie verfolgt das Ziel, eine gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Die Bedingungen sollen dabei so gestaltet sein, dass eine möglichst geringe Belastung für den Menschen besteht. Das soll vor möglichen körperlichen Beeinträchtigungen schützen, die durch falsche Bedingungen am Arbeitsplatz entstehen können.

Wie lässt sich Ergonomie am Arbeitsplatz verwirklichen?

Insbesondere im Bürobereich ist eine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes unverzichtbar. Denn falsches Sitzen kann auf Dauer sehr schädlich für den menschlichen Körper sein. Deshalb sollte das Arbeitsumfeld gerade in diesem Bereich optimal auf die menschlichen Bedürfnisse angepasst werden, um möglichen Schäden vorzubeugen. Das hört sich zunächst aufwändig an, ist jedoch unkompliziert und bereits mit geringem Aufwand umzusetzen – zum Beispiel mit ergonomischen Werbeartikeln. Wichtig sind vor allem folgende Aspekte bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes:

  • Stuhl: Essentiell ist es, dass der Bürostuhl individuell auf die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden kann – zum Beispiel in der Höhe. Um richtig zu sitzen, sollten die Fußsohlen den Boden berühren und die Beine um mindestens 90 Grad angewinkelt sein. Die Oberschenkel befinden sich waagrecht zur Sitzfläche. Zudem sollte der Stuhl eine wechselnde Arbeitshaltung ermöglichen.
  • Tisch: Der Schreibtisch sollte höhenverstellbar sein und mindestens die Maße 80 Zentimeter auf 160 Zentimeter haben. Wichtig ist auch, dass die Arme waagrecht auf der Tischplatte aufliegen.
  • Bildschirm: Ratsam ist ebenfalls, dass der Bildschirm verstellbar ist. Das bedeutet, dass nicht nur die Höhe individuell angepasst werden kann, sondern auch seine Neigung.
  • Maus/Tastatur: Um eine angehend neutrale Hand- und Armhaltung zu gewährleisten, sind ergonomische Mäuse und Tastaturen empfehlenswert. Denn diese sollen für Entspannung sorgen und die Belastung möglichst geringhalten. Wer als Unternehmer seinen Mitarbeitern einen ergonomischen Arbeitsplatz gewährleisten will, der kann das bereits mit geringem finanziellem Aufwand erreichen und ergonomische PC-Mäuse oder Tastaturen als Werbeartikel verteilen.
  • Lichtverhältnisse: Für Bildschirmarbeitsplätze wird natürliches Tageslicht empfohlen, jedoch sollte der Schreibtisch nicht frontal vor dem Fenster platziert werden.

Insbesondere im Bürobereich ist eine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes unverzichtbar. Denn falsches Sitzen kann auf Dauer sehr schädlich für den menschlichen Körper sein. Deshalb sollte das Arbeitsumfeld gerade in diesem Bereich optimal auf die menschlichen Bedürfnisse angepasst werden, um möglichen Schäden vorzubeugen. Das hört sich zunächst aufwändig an, ist jedoch unkompliziert und bereits mit geringem Aufwand umzusetzen – zum Beispiel mit ergonomischen Werbeartikeln. Wichtig sind vor allem folgende Aspekte bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes:

Mit diesen Werbeartikeln tragen Sie zu einem ergonomischen Klima bei

Sie möchten bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern in guter Erinnerung bleiben? Dann können Sie diesen mit Werbegeschenken eine kleine Freude bereiten. Sinnvoll ist es, dass diese den Beschenkten einen echten Mehrwert bieten – diese Bedingung erfüllen zum Beispiel ergonomische Werbeartikel. Zudem zeigen Sie mit ihnen den Beschenkten, dass Ihnen ihre Gesundheit am Herzen liegt – und das kommt gut an. Mit welchen ergonomischen Werbegeschenken Sie den Arbeitsplatz Ihrer Kunden, Geschäftspartner und Co. angenehmer gestalten können, das verraten wir Ihren gerne:

Computer-Mäuse: Sie möchten die Arbeitsumgebung ergonomischer machen? Das hört sich zwar zunächst kompliziert an, ist jedoch schon mit einfachen Mitteln realisierbar. Dazu zählen zum Beispiel PC-Mäuse, die bequem in der Hand liegen und somit die Finger sowie Gelenke schonen. Lassen Sie diese mit Ihrem Logo, einem Slogan oder einem anderen ansprechenden Motiv bedrucken und verteilen Sie diese an Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner. So haben diese Sie sowie Ihr Unternehmen stets im Blick und Ihre Werbebotschaft kommt an. Denn die ergonomischen Werbegeschenke finden sicherlich Platz auf dem Schreibtisch im Büro.

Handgelenkauflagen für die Tastatur: Sinnvoll sind außerdem spezielle Auflagen für die Handgelenke, um schonender mit der Taustatur oder der Maus arbeiten zu können. Auch diese können Sie als ergonomische Werbeartikel verschenken. Lassen Sie diese mit Ihrer Werbebotschaft versehen, so prägt sie sich garantiert bei den Beschenkten ein. Denn finden die ergonomischen Werbegeschenke Platz auf dem Schreibtisch, ist Ihr Unternehmen stets im Arbeitsalltag präsent und bleibt im Kopf.

Ergonomische Stifte: Diese ergonomischen Werbeartikel sind bereits mit einem klein Budget realisierbar, erzielen jedoch eine große Wirkung: Ergonomisch gestaltete Werbekugelschreiber. Sie eignen sich prima als Streuartikel auf Messen und anderen Veranstaltungen. Achten Sie bei der Auswahl der Stifte auf ergonomische Eigenschaften. Dazu zählen vor allem Material, Form und Gewicht. Die Fingerauflage sollte weich sein und im Idealfall eine Dreikantform ausweisen. So liegt der Stift bequem in der Hand und erleichtert das Schreiben.

Fazit:

Wenn Sie Ihren Kunden, Geschäftspartnern oder Mitarbeitern eine Freude bereiten möchten, um bei ihnen in positiver Erinnerung zu bleiben und die Beziehung zu stärken, dann eignen sich ergonomische Werbeartikel ideal. Denn diese bieten den Beschenkten einen echten Nutzen – und das kommt gut an. Zudem zeigen Sie ihnen, dass Ihnen ihre Gesundheit wichtig ist. Auch diese Art von Wertschätzung wirkt sich positiv auf die Geschäftsbeziehung aus. Und das Beste: Da die ergonomischen Werbeartikel in der Regel direkt einen Platz auf dem Schreibtisch der Beschenkten finden, haben sie Ihre Firma bei ihrer täglichen Arbeit stets im Blick. So prägt sich Ihre Werbebotschaft nachhaltig ein.